Haarverlängerung / Verdichtungen

  • Klassische Extensions
  • Bonding-System (Hairdreams / Balmain)
  • Tape Extions
  • Microbellargo / Tressensystem (Kerling)
  • Haarteile zur Auffüllung an den Seiten / im Nacken
  • Oberkopf-Auffüllung (HairWearWonderfill)
  • Klassische Haarverdichtung
  • Perücken und Einzelanfertigungen

Extensions — Haarverlängerung vom Friseur

Lange, gepflegte Haare gelten vermutlich seit jeher als Ingebriff weiblicher Schönheit. Schließlich hat sich daran hat sich bis heute nichts geändert. Hier kommt die Haarverlängerung vom Friseur ins Spiel.

 

Scheinbar ist der Traum vom perfekten langen Haar ist oftmals nur mit großen Mühen zu erfüllen. Denn: Umweltfaktoren, Stress, chemische Behandlungen und vieles mehr belasten das Haar und verschlechtern seinen Zustand. Deswegen müssen die Haare immer wieder nachgeschnitten werden. Beinahe nur mit viel Pflege und Geduld – Haar wächst gerade mal um ca. 1 cm pro Monat – läßt sich der Traum vom langen, gesunden Eigenhaar erfüllen. Dabei spielen auch die natürliche Veranlagung und die Ernährungsgewohnheiten eine wichtige Rolle.

 

Hier kommen Haarverlängerung vom Friseur und Extensions ins Spiel:

 

Aufgrund unserer großen Erfahrung sind wir in Mannheim und Heidelberg Haarverlängerungsspezialisten. Deshalb haben wir uns nun umgesehen, welche Systeme für wen die Besten sind. Dementsprechend die Systeme im Überblick — denn Haarverlängerung vom Friseur ist Qualität:

 

Einzelbondings – hier werden einzelne Strähnen (streichholz- bis makkaroni-dick) mit dem Haar verschweisst oder mit Metallhülsen befestigt.

 

Tressen – hier werden Tressen in verschiedenen breiten am Eigenhaar befestigt (geflochten, genäht, gehäkelt, geklebt)

 

Klebepatches – hier werden 3–8 cm breite Silikonstreifen an welchen die Extensions hängen doppelseitig im Haar befestigt.

 

Haarteile – diese werden temporär mit Clipsen oder Gummis im Haar befestigt

 

Die Vorstellung der einzelnen Systeme gibt es hier ...